Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Konzert im Rahmen „CENTROPE Konzertreihe – Internationale Donauphilharmonie“
Die Donau – ein Fluss – 4 Länder – ein Ziel

Der in Wien ansässige Verein Kulturplattform Internationale Donauphilharmonie (KIDP) wurde von Agnes Katona mit der Vision gegründet, eine Art geistiges und kulturelles “Netzwerk” der Länder Österreich, Ungarn, Slowakei und Tschechien im Sinne der Pflege der gemeinsamen kulturellen Wurzeln und der Bewahrung der jeweiligen landesspezifischen regionalen Musiktradition. Der Verein möchte dazu beitragen, als Kulturplattform jene “Drehscheibe” in der Region zu sein, welche durch die Sprache der Musik eine enge Zusammenarbeit zwischen den eben erwähnten Ländern in kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Bereichen herstellt, anregt und vertieft.
Die mitteleuropäische Konzertreihe der Kulturplattform Internationale Donauphilharmonie “MUSIK als BEGEGNUNGSRAUM” ist bereits eine wichtige grenzüberschreitende Tradition der Nachbarländer Österreich, Ungarn, Slowakei und Tschechien geworden. Die Stadt/Land Wien ist ein wichtiger CENTROPE-Partner mit engen historischen Verflechtungen. In diesem Sinne findet die CENTROPE-Gala am 9. November 2019 im “Primacialny Palac” in Preßburg anlässlich der CENTROPE- Ratspräsidentschaft Wiens statt.

Anmeldungen unter: donauphilharmonie@gmx.org

Eintritt frei.