Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Das accio piano trio wurde im Herbst 2013 von der Pianistin Christina Scheicher, dem Geiger Clemens Böck und der Cellistin Anne Keckeis an der Universität Mozarteum Salzburg gegründet. 2014 trat das Ensemble beim 4. Salzburger Kammermusik Festival auf und unternahm eine Konzertreise nach China. Im selben Jahr wurde das Ensemble Stipendiat von Yehudi Menuhin – Live Music Now Salzburg. 2015 gewann das Trio einen 2. Preis beim internationalen Kammermusikwettbewerb ENKOR mit seiner Aufnahme von Schostakowitschs erstem Klaviertrio. Seit 2016 tritt das junge Ensemble regelmäßig im In- und Ausland auf. Für die Saison 2018/19 wurde das Ensemble in das Programm der Jeunesse aufgenommen und darf sich auf zahlreiche Konzerte in ganz Österreich freuen. Zudem sind Auftritte in Georgien, Macau, China, Slowakei, Türkei und Malta geplant. Den Schwerpunkt des Repertoires bilden, neben Meisterwerken der Wiener Klassik, selten gespielte Trios sowie Jugendwerke berühmter Komponisten. www.acciopianotrio.com

Programm: Joseph Haydn: Klaviertrio Nr. 43 in C-Dur, Hob XV:27 (1795) / Gerald Resch (*1975): Sostenuto für Klaviertrio (2015) / Franz Schubert: Klaviertrio Nr. 1 in B-Dur, op. 99, D 898 (1827)

 

Darstellerliste

Clemens Böck Violine
Anne Keckeis Violoncello
Christina Scheicher Klavier