Wie jedes Jahr – also schon so etwas wie Tradition – wenden wir uns auch heuer wieder an Sie / an die Botschaft / an das ÖKF / Ihre Organisation, um auf die aktuelle Ausschreibung des Literaturstipendiums “Grazer Stadtschreiber:in” aufmerksam zu machen und um Sie zu bitten, die Ausschreibung über Ihre Kanäle zu bewerben und an Ihr Klientel weiterzuleiten.

Das vom Kulturressort der Stadt Graz ausgeschriebene “Stadtschreiber:in-Stipendium” betrifft den Zeitraum September 2021 bis August 2022. Ein Jahr in der Kulturstadt Graz zu leben und zu arbeiten bedeutet für Schreibende nicht nur temporär einen neuen Lebensmittelpunkt. Das Stipendium ermöglicht es auch, sich ohne finanziellem Druck der eigenen Arbeit widmen zu können und individuell in das kulturelle Geschehen der Stadt Graz einzutauchen und daran zu partizipieren.

Deadline für die Bewerbungen: 31. März 2021.
Bewerbungen NUR per Mail an: kulturamt@stadt.graz.at

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.kultur.graz.at/kulturamt/33
Anbei die Richtlinien für Bewerbungen auf Deutsch und Englisch.

Allfällige Rückfragen bitte richten an:

Konrad Stachl
Kulturamt der Stadt Graz
Stigergasse 2 (Mariahilfer Platz), 2. Stock, A-8020 Graz
Tel.: +43/316/872-4924
Fax: +43/316/872-4909
e-mail: konrad.stachl@stadt.graz.at
Richtlinien_Stipendium_Grazer_Stadtschreiber_in_2021_2022_DeutschRichtlinien_Stipendium_Grazer_Stadtschreiber_in_2021_2022_Deutsch