Lade Veranstaltungen

Literarische Lesung

Schotti unterwegs – in Vietnam, Burma, auf Hoher See und in Indien

Michael Schottenberg

Michael Schottenberg, geboren 1952 in Wien, war über vierzig Jahre lang Kult unter den Kulturschaffenden des Landes. Ob als Schauspieler, Regisseur oder Autor, er hat sein Publikum stets gesucht – und gefunden. Nun hat er sich einem neuen Leben zugewandt: Dem Reisen und Schreiben. Und auch hier findet er bei jeder seiner  „Lese-Reisen“ eine begeisterte Zuhörerschaft…

„Die Boeing 747 der Vietnam Airlines ist zum Einsteigen bereit. Der riesige, hellblau bemalte Vogel soll mich nach elfstündigem Flug nach Hanoi/Vietnam bringen. Dieser Flug wird mein Leben ändern.“

So beginnt Michael Schottenbergs erstes Reisetagebuch. Der Nachtflug bedeutet den Übergang in sein neues Leben. Mit nichts als einem 40-Liter-Rucksack begibt sich der Geschichtensammler, Eigenbrötler und Philosoph auf Reisen – abseits des Mainstreams.

Weitere Reisen führten ihn ins sagenumwobene Burma, zu den Stürmen der Nord- und Ostsee und ins märchenhafte Indien, ein Land der Zukunft, das im Mittelalter feststeckt. Indien steckt voller Widersprüche. Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, alles findet gleichzeitig statt…

Foto: Ulrik Hölzel

 

Um Anmeldung wird gebeten: pressburg-kf@bmeia.gv.at