Lade Veranstaltungen

Lecture & screening & Q/A / Kino inak A4

Zoom Total Refusal

26. Juni 2024, 18.00 – 21.00

Bratislava, A4 priestor súčasnej kultúry

Das österreichische Kunstkollektiv Total Refusal bezeichnet sich selbst als „pseudo-marxistische Medienguerilla-Truppe“, die mit künstlerischen Interventionen und der Aneignung von Mainstream-Games arbeitet. Videospiele werden recycelt, um politische Machtverhältnisse hinter den glänzenden und hyperrealen Oberflächen dieser Medien zu enthüllen. Ihre Filme wurden auf renommierten Festivals gezeigt. Der erste Programmpunkt ist ein Vortrag des Kollektivs Total Refusal, der sich mit den Überschneidungen zwischen der Manosphere, dem Spiel und seiner Verbindung zum Angriff auf das Kapitol der Vereinigten Staaten beschäftigt. Im Anschluss daran wird die Dramaturgin von „Kino inak A4“, Barbora Nemčeková, eine Auswahl von Filmen aus dem Werk von Total Refusal zeigen. Im Rahmen dieser Präsentation wird auch der Film „Hardly Working“ gezeigt, der bei den Europäischen Filmpreisen 2023 in der Kategorie Bester Kurzfilm ausgezeichnet wurde. Nach der Vorführung findet eine Fragerunde mit zwei Mitgliedern des Kollektivs statt, die ihre Teilnahme zugesagt haben: Michael Stumpf und Leonhard Müllner.