Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Zweigesang ist eine Beziehung. Die Beziehung von zwei. Dargestellt durch das Prisma biblischer, mythologischer oder historischer Spektakel. Utopisch im „Orbis sensualium pictus“ von Ján Amos Komenský beschrieben und bisher als soziales Ideal angesehen. Auf der anderen Seite endet die Konfrontation mit der Realität. Eine dekadente Beziehung, eine zu Mord fähige Beziehung, eine Beziehung entgegengesetzter Sinne – von der Gesellschaft tabuisiert, aber in der Kunst in allen ihren Formen ständig reflektiert.

Programm: 
Joseph Haydn – Schöpfung / Igor Strawinskij – Oidipus Rex / Arnold Schönberg – Ein Überlebende aus Warschau / David Lang – Just / Vladimír Godar – Orbis sensualium pictus

Darstellerliste

Peter Mazalán Baryton
Eva Šušková Sopran