Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Konzert

Auner Quartett

Die vier Mitglieder des Auner Quartetts lernten sich 2013 während ihres Studiums der Kammermusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst kennen. Die Chemie zwischen Daniel Auner (Violine), Barbara de Menezes Galante Auner (Violine), Nikita Gerkusov (Viola) und Konstantin Zelenin (Violoncello) war so gut, dass die vier ihre Konzerttätigkeiten auch nach Beendigung des Studiums fortsetzten. Und das sehr erfolgreich. Barbara de Menezes Galante Auner und Daniel Auner gründeten bereits 2011 das international sehr erfolgreiche Duo Mozartiano, welches sich besonders auf heute im Konzertsaal selten gehörte Werke für die sehr spezielle Form des Violin-Duos konzentrierte, einige neue Werke uraufgeführt hat sowie mit zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten zusammenarbeitete. Aus dem Wunsch heraus, die klangtechnischen Möglichkeiten dieser Formation zu erweitern, enstand nach einigen Konzerten in Wien eine fixe Besetzung im Auner Quartett.

Das Konzert können Sie sich Live über unsere Homepage, den digitalen Konzertsaal ansehen.

Programm: 

W.A. Mozart: Streichquartett in C-Dur KV 157

Allegro

Andante

Presto

Egon Wellesz: Streichquartett Nr. 5

Maestoso

Allegretto

In memoriam

Pause

Johanna von Doderer: Streichquartett „Mattsee“

Alexander von Zemlinsky: Streichquartett Nr. 1

Allegro con fuoco

Allegretto

Breit und kräftig

Vivace con fuoco

 

Darstellerliste

Daniel Auner Violine
Barbara de Menezes Galante Auner Violine
Nikita Gerkusov Viola
Konstantin Zelenin Violoncello