Lade Veranstaltungen

Konzert

Brothers

Sophie Abraham (Cello, Gesang, Elektronik, Komposition)

„Für mich ist die Präsentation meines Solo Albums ein großer musikalischer Schritt. Nach vielen Alben mit meinen Ensembles (radio.string.quartet, the Little Band from Gingerland, Trio Frühstück, uvm.) ist die Erwartung an meine eigene Musik sehr hoch und die Arbeit daran damit sehr spannend. Es werden lauter Eigenkompositionen zu hören sein. ‚Brothers’ ist ein sehr persönliches Programm: Meine zwei Brüder kamen 1993 in einer Lawine ums Leben. Die Musik die daraus erklingt ist manchmal schwer, doch huldigt dann das Leben in seiner Schönheit umso mehr.“ Sophie Abraham

Sophie Abraham, 1986 in den Niederlanden geboren, ist eine vielseitige, kreative Cellistin und Musikerin mit klassischer Ausbildung und hohem Qualitätsanspruch – sie studierte Konzertfach Violoncello bei Rudolf Leopold in Graz und beendete ihr Studium 2014 mit Auszeichnung bei Reinhard Latzko in Wien -, so wie großer Lust an musikalisch-kreativen Grenzüberschreitungen. Daher spielt sie gerne in kleinen Ensembles, wo es um verdichtete Entstehung von Musik geht – entlang der Verbindung von Komposition, Interpretation, Improvisation und Konzeption. Ganz richtig am Platz ist Sophie Abraham neben ihrer solistischen Tätigkeit als Mitglied des radio.string.quartet, des klassischen Klaviertrios Trio Frühstück, als Duo Partnerin von Julia Lacherstorfer in deren Programm „Spinnerin“, jahrelange musikalische Begleiterin von Erzähler Folke Tegetthoff, Mitglied der Weltmusikband SCURDIA, als Komponistin für Film und Werbung, als Cellistin bei Orchestern wie den Wiener Symphonikern, dem RSO Wien, Volksopernorchester Wien und der Academia Allegro Vivo.

Um Anmeldung wird gebeten unter: pressburg-kf@bmeia.gv.at