Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

“AustriaKulturDigital”

Digitales Konzert
Marilies Guschlbauer (Violoncello) und Nikolaus Guschlbauer (Klavier)
15. Mai 2020, 20.00

Live aus dem Schloss Goldegg

Seit vielen Jahren musizieren sie gemeinsam: große Harmonie im Spiel zeichnet das junge österreichische Geschwisterduo Guschlbauer aus. Zusammen spielten sie Konzerte im Rahmen der Wiener Festwochen, des Niederösterreichischen Musiksommers, im Schloss Rothschild Reichenau u.v.m. 2018 gewannen sie den ON STAGE Wettbewerb für Kammermusik, 2019 gewannen sie als Bestplatzierte in der höchsten Kategorie den 2. Preis bei dem Competition „Giovani Musicisti – Città di Treviso“. Weitere Recitals führten sie nach Mailand, Prag, Washington DC, New York, Nassau, Spanien und Schweiz. Marilies begann mit 6 Jahren ihre Ausbildung auf dem Violoncello, setzte diese am Mozarteum bei Clemens Hagen fort, absolvierte das Studium mit Auszeichnung und studiert nun an der Hochschule für Musik Berlin bei Nicolas Altstaedt und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Reinhard Latzko. Sie ist mittlerweile solistisch und auch in verschiedenen Ensembles bei internationalen Festivals wie Mecklenburg-Vorpommern, Verbier Festival, City of London Festival, International Holland Music Sessions, Kammermusikfest Lockenhaus, Cello Biennale Amsterdam und den Fränkischen Musiktagen unterwegs. Nikolaus entdeckte mit 5 Jahren das Klavier und wurde an der Musikuniversität Wien, am Haydnkonservatorium Eisenstadt und an der Musikhochschule Bratislava ausgebildet. Er war Teilnehmer am European Piano Program 2011 mit Konzerten in Polen, Mazedonien und Moldavien und gewann 2009 das Auswahlspiel des Zyklus „Musica Juventutis“ für ein Debüt im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses.

Das Konzert können Sie sich direkt über den digitalen Konzertsaal auf unserer Homepage ansehen:

https://rakuskekulturneforum.sk/de/digitalna-koncertna-sala/

 

Programm:
Ludwig van Beethoven: Variationen über “Bei Männern, welche Liebe fühlen”, WoO 46
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 4 in C-Dur, Op. 102/1
Helmut Schmidinger: Sub rosa (2011/12)
Claude Debussy: Sonate für Violoncello und Klavier

Darstellerliste

Marilies Guschlbauer Violoncello
Nikolaus Guschlbauer Klavier