Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Donauphilharmonie (KIDP) wurde von Agnes Katona mit der Vision gegründet, eine Art geistiges und kulturelles “Netzwerk” der Länder Österreich, Ungarn, Slowakei und Tschechien im Sinne der Pflege der gemeinsamen kulturellen Wurzeln und der Bewahrung der jeweiligen landesspezifischen regionalen Musiktradition. Der Verein möchte dazu beitragen, als Kulturplattform jene “Drehscheibe” in der Region zu sein, welche durch die Sprache der Musik eine enge Zusammenarbeit zwischen den eben erwähnten Ländern in kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Bereichen herstellt, anregt und vertieft. Das Konzert ist eine Zusammenarbeit der Internationale Donauphilharmonie und der Musiker des Orchesters Harmonia Classica Samorin.
Die Zielsetzung der Konzerte in Bratislava und Šamorín ist es, die angrenzende Region als grenzüberschreitende kulturelle Begegnungsstätte langfristig in die CENTROPE Konzertreihe der Internationalen Donauphilharmonie zu etablieren.