Lade Veranstaltungen

Ausstellung im Rahmen des Festivals „Monat der Fotografie 2021“

BEST LEFT AT HOME WITH FRIENDS

Iris Andraschek

Vernissage: 3. November 2021, 16.30

Ausstellungsdauer: bis 31. Dezember 2021

Kurator: Thomas Licek 

Bratislava, Österreichisches Kulturforum, Hodžovo nám. 1/A

Die Fotoserie von Iris Andraschek zeigt die selbstbestimmte naturnahe und alternative Lebensform einer Gruppe von Frauen in Canada. Die 2002 und 2010 entstandenen Bilder changieren zwischen Realität und Fiktion und zeigen eine fast märchenhafte Communitas als utopischen Gegenentwurf zu den Zwängen der Industriegesellschaften mit ihren Arbeits-, Freizeit- und Konsumregimes. Die Serie ist während einer Residency in Durham, Ontario entstanden. Einige Jahre später ist die Künstlerin nochmals dorthin gereist um diese Arbeit  fortzusetzen und einige Protagonist*innen und den Ort in einer gewissen zeitlichen Distanz noch einmal zu fotografieren. Zu den Arbeiten ist ein Künstlerbuch entstanden.

Iris Andraschek geboren in Horn, NÖ, absolvierte ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien, mit ergänzenden Studien für Freskomalerei in Rom und Bozen. Arbeitsaufenthalte in Istanbul (2015), Woodside, CA (2012), New York (2010) Durham, Ontario (2002). Permanente Installationen im öffentlichen Raum in Krems (gemeinsam mit Hubert Lobnig), Loosdorf, NÖ und in Wien. Ausstellungen im In- und Ausland, zuletzt im Büyük Valide Han und Österreichischen Kulturforum Istanbul, in der Landesgalerie Krems (2019) und dem Kunsthaus Wien (2018). Iris Andraschek lebt und arbeitet in Mödling und Wien.

www.irisandraschek.com

www.dermusereichts.at

www.sapunghar.com

www.mesiacfotografie.sk